In the Media

Main content

Please note: The following content may be in another language.

Wie steht es um das Klima?

6 May 2012 - C2SM-Mitglied Andreas Fischlin, Professor für Systemökologie an der ETH Zürich, ist zu Gast in der Sendung Sternstunde Philosophie

Ein Joker gegen die Erderwärmung

16 January 2012 - Klimaforscher warnen vor dem Vorschlag, in den nächsten Jahren den Fokus beim Klimaschutz auf Methan und Russ zu richten. Auch für C2SM-Mitglied Reto Knutti ist das "ein kurzfristiger Joker, der ... eine trügerische Sicherheit vermittelt".
www.derbund.ch/wissen/natur/Ein-Joker-gegen-die-Erderwaermung

"Aus Sicht des Klimas ist Durban eine Nullrunde"

12 December 2011 - An der Klimakonferenz in Durban haben sich die Vertreter auf einen Fahrplan für ein neues umfassendes Klimaabkommen geeinigt. C2SM-Mitglied Reto Knutti erklärt im Tagesanzeiger, was die Beschlüsse wirklich bringen.

Klimaziele noch erreichbar

24 October 2011 - Eine Studie unter der Leitung der ETH Zürich zeigt, dass das 2-Grad-Ziel mit technisch und ökonomisch plausiblen Maßnahmen noch erreichbar ist.
http://derstandard.at/1319180972918/ETH-Studie-Klimaziele-noch-erreichbar

Das arktische Ozonloch

4 October 2011 - Vergangenen Winter hat sich erstmals über der Arktis ein Ozonloch gebildet, das fünf Mal so gross wie Deutschland war. Für ETH-Professor und C2SM Mitglied Thomas Peter ist die kürzlich publizierte Studie nicht überraschend. Doch sie wirft viele Fragen auf.
http://www.ethlife.ethz.ch/archive_articles/111004_Ozonloch_Arktis_su/index

CH2011 media coverage

29 September 2011 - The release of the Swiss Climate Change Scenarios CH2011 has received extensive media attention.

Rasches Wachstum, rascher Tod

17 December 2010 - Bisher schien es, dass die Wälder vom steigenden Kohlendioxidgehalt der Luft profitieren, weil das CO2 ein Rohstoff für ihre Photosynthese ist. Eine aktuelle Studie von C2SM-Mitglied Harald Bugmann zeigt jedoch, dass die Chancen hoch sind, dass jung ins Kraut geschossene Bäume auch schnell wieder sterben. Damit wäre der positive Effekt der schnell gewachsenen Wälder ebenso schnell wieder verpufft.
http://www.deutschlandfunk.de/rasches-wachstum-rascher-tod.676.de.html?dram:article_id=28021

"Wir sollten uns in der Klimapolitik proaktiv verhalten"

16 November 2010 - ETH-Professor und C2SM Mitglied Andreas Fischlin äussert sich in der Neuen Zürcher Zeitung zur Rolle der Schweiz in den Klimaverhandlungen und zur Unentbehrlichkeit der Uno.

Vulkanasche in der Sendung Einstein

11 November 2010 - Im Frühling hat die Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjalla den Luftverkehr lahm gelegt. Der Entscheid zur Luftraumsperrung war umstritten, weil die Dichte der Vulkanwolke schwer zu messen war. Heute ist klar, dass der Luftraum zurecht gesperrt wurde.
Vulkanasche in der Sendung Einstein - Mit C2SM-Wissenschaftlern von ETH und EMPA

CFC ban has measurable effect on global ozone layer

10 September 2010 - Quick action can take effect so easily, and was made so simple by the 1987 Montreal Protocol. According to a new study co-authored by C2SM member Thomas Peter, the reduction in chlorofluorocarbons (CFCs) seems to be working; it is helping to regenerate the ozone layer that protects against UV radiation.
http://www.ethlife.ethz.ch/archive_articles/100910_FCKW_su/index_EN

"Die Schweiz muss vorausgehen"

19 May 2010 - In einem Interview mit news.ch erklärt C2SM-Mitglied Reto Knutti, warum ein kalter Winter noch keine Eiszeit bringt, welche Verpflichtungen die kleine Schweiz in der grossen weiten Welt hat und welche Anpassungen bei uns notwendig sein werden.

Vulkanaerosol-Messungen der ETH Zürich

19 April 2010 - Während in Deutschland die fehlenden Wettermessungen zunehmend kritisiert werden, unterstützt die Gruppe um C2SM-Mitglied Thomas Peter das Bundesamt für Zivilluftfahrt mit aktuellen Daten, um gezielte Aussagen zur Aschewolke machen zu können. Seit Freitagnacht untersuchen mehrere Wetterballons, Laser und Wetterflüge die Aerosole in der Atmosphäre.
http://www.ethlife.ethz.ch/archive_articles/100419_Aerosolmessungen_tl/

Das Himalaya-Eis bringt die Modelle nicht ins Wanken

31 January 2010 - Simulationen des Erdklimas haben fundamentale Schwächen. Dennoch sind zuverlässige Vorhersagen möglich - sagt C2SM-Mitglied Reto Knutti in der Sonntagszeitung (PDF, 382 KB).

Klima: Neue Modelle für die Zukunft

1 December 2008 - Ein neues Zentrum der ETH Zürich soll genaue Daten zur Klimaveränderung liefern. Coop (PDF, 223 KB) unterstützt diese Forschung.

ETH eröffnet ein Zentrum für Klimamodelle

 
 
Page URL: http://www.c2sm.ethz.ch/news/in-the-media.html
23.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich